Registerbeschreibung

image description

1. REGISTRIERSTELLE

  • Name: Harvia
  • Sitz: Muurame (Finnland)
  • Anschrift: Teollisuustie 1-7, 40951 Muurame, FINNLAND
  • Unternehmensnummer: 0176654-2

2. REGISTERFÜHRER

3. REGISTERBEZEICHNUNG

Harvia-Kundenregister (Harvia Customer Register)

4. GRÜNDE FÜR DIE FÜHRUNG DES REGISTERS UND VERWENDUNGSZWECK

Direktvertriebsregister gemäß dem Gesetz über personenbezogene Daten (523/99) § 10.

Der Registrierte hat der Registrierung als Harvia-Kunde zugestimmt, Harvia-Newsletter abonniert, Harvia-Produkte erworben oder an einer/einem von Harvia organisierten Veranstaltung oder Gewinnspiel teilgenommen.

Personenbezogene Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Führung des Harvia-Kundenregisters
  • Archivierung und Verarbeitung von über die Harvia-E-Commerce-Dienstleistungen aufgegebenen Bestellungen
  • Pflege von Kundenbeziehungen
  • Erhebung und Analyse statistischer Daten

Personenbezogene Daten können für die Weiterentwicklung der Aktivitäten von Harvia sowie für gezieltes Marketing genutzt werden. Personenbezogene Daten werden, soweit gemäß dem Gesetz über personenbezogene Daten zulässig und erforderlich, verarbeitet.

Die Daten des Registers dürfen in den eigenen Registern von Harvia für gezielte Werbemaßnahmen genutzt werden, sofern keinen personenbezogenen Daten gegenüber Dritten offengelegt werden. Kunden können den Empfang von Marketing-Materialien und Mitteilungen über diesen Service untersagen, indem sie sich per E-Mail über [email protected] an den Serviceanbieter wenden.

Harvia kann Drittunternehmen beauftragen, um Kundenbeziehungen und Dienstleistungsverhältnisse zu pflegen. Teile der personenbezogenen Daten dürfen aufgrund von technischen Anforderungen an die Server der Drittunternehmen übermittelt werden. Daten werden ausschließlich verarbeitet, um die Kundenbeziehungen von Harvia über technische Schnittstellen zu pflegen.

5. IM REGISTER ENTHALTENE DATEN

  • Vor- und Nachnamen der Person
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Daten früherer Bestellungen (Webstore)
  • Daten in Bezug auf Produkte im Besitz des Kunden, Registrierungen und vorherige Kontaktaufnahmen mit dem Harvia-Kundendienst.

6. REGULÄRE DATENQUELLEN

Personenbezogene Daten werden von den Kunden selbst mit ihrer Zustimmung eingeholt.

7. REGULÄRE OFFENLEGUNG VON DATEN

Harvia ist berechtigt, unter folgenden Bedingungen personenbezogene Daten gegenüber Dritten offenzulegen:

  • bei Vorliegen entsprechender Rechts- und Verwaltungsvorschriften
  • sofern dies erforderlich ist, damit der Serviceanbieter die Dienstleistung erbringen oder entwickeln kann
  • wenn in gutem Glauben für erforderlich befunden wird, die Rechte von Harvia zu schützen, den Registrierten und andere Personen zu schützen, Betrugsfälle zu untersuchen oder behördlichen Datenanforderungen nachzukommen

8. REGULÄRE OFFENLEGUNG VON DATEN UND INFORMATIONSÜBERMITTLUNG VON DATEN AN LÄNDER AUSSERHALB DER EU ODER DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Daten werden nicht an Länder außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt.

9. DATENAUFBEWAHRUNG

Personenbezogene Daten werden auf Verlangen der betreffenden Person entfernt, sofern Harvia nicht aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder vertraglicher Rechte und Verpflichtungen, die zwischen den beiden Parteien vereinbart wurden, verpflichtet ist, die Daten aufzubewahren.

10. SCHUTZ DES REGISTERS

Personenbezogene Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff und unabsichtlicher oder rechtswidriger Verarbeitung geschützt.

11. RECHT AUF DEN ZUGANG ZU DATEN

Der Registrierte ist berechtigt, auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen und betreffende Daten zu überprüfen, zu berichtigen und zu aktualisieren. Wenn der Registrierte die Löschung seiner Daten aus dem Kundenregister von Harvia wünscht, kann er verlangen, dass die Daten gelöscht werden.

In Übereinstimmung mit der maßgeblichen Gesetzgebung zu personenbezogenen Daten hat der Registrierte das Recht, seine personenbezogenen Daten von einem System oder Service an ein anderes System bzw. an einen anderen Service zu übermitteln, d. h. eine Kopie seiner personenbezogenen Daten in einer lesbaren und vereinbarten Form zu erhalten, und seine personenbezogenen Daten an eine andere Registrierstelle zu übermitteln.

Diesbezügliche Anfragen sind dem in Abschnitt 2 genannten Registerführer vorzulegen.

Stellt der Registrierte fest, dass seine gesetzlichen Rechte verletzt wurden, ist er berechtigt, eine Beschwerde bei der nationalen Datenschutzbehörde oder einer anderen Datenschutzbehörde der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums einzureichen.

Die finnische Behörde ist die Dienststelle des Datenschutzbeauftragten. Kontaktinformationen finden Sie hier.